Gesundheit und Wohlbefinden auf allen Ebenen

 "Wunder sind natürlich, wenn sie nicht geschehen, ist etwas fehlgegangen."   

                                                    Aus Ein Kurs in Wundern

                                             

Freiheit, Himmel, Energie und Fitness

Matrix Quanten Energetik

Mit der Quantenheilung und den Erkenntnissen aus Ein Kurs in Wundern, wird uns der Zugang zu unserer Lebensfreude, Gesundheit und Freiheit wiederhergestellt. Es geht darum, Blockaden zu lösen, hinderliche Emotionen und Glaubenssätze zu transformieren und ein Feld zu schaffen, aus dem heraus eine schöpferische Zukunft kreiert werden kann. Die Freude, die Leichtigkeit, der innere Frieden kehren wieder ein und Probleme können sich auflösen.

 

Die geistige Ebene ist die Schöpferische Ebene. Auf dieser Ebene kann dauerhafte Veränderung geschehen. Wenn wir unsere geistige Gesundheit, unsere Liebe, Freude unser Glück erkennen, das wir sind, wird unser Energiefeld rein sein. Unser Körper folgt den Impulsen des Geistes. Körperliche Probleme sind meist ein Ausdruck von seelischen oder emotionalen Konflikten. Wenn der Geist und unser Energiefeld rein sind, wird auch der Körper vital und gesund sein.

 

Es sind nur deine Gedanken die deine Erfahrungen erschaffen. Die meisten Menschen denken, dass ihre Erfahrungen das Ergebnis ihrer äußeren Umstände sind, aber es kommt darauf an wie du über die Dinge in der Welt denkst. Deine Gedanken sind entscheidend, sie bestimmen letztendlich was du glaubst.

 

Das Ego ist der Gedanke an Trennung, die Vorstellung die dich von deiner Quelle trennt. Dadurch entsteht Schuld, der Glaube etwas falsch gemacht zu haben und die Angst von Gott bestraft zu werden. Das Ego lässt uns diese Ideen von Schuld und Angst nicht bewusst wahrnehmen, sondern verleugnet sie, aber bewahrt sie in unserem Unterbewusstsein. Würden wir diese Ideen wahrnehmen und sie richtig bewerten - nämlich als ein eigener Angriff auf uns selbst, der aber nicht von unserer Quelle kommt, weil unsere Quelle nur reine Liebe ist - wäre das Ego in seiner Existenz bedroht. Das Ego ist nichts anderes als ein Konzept, das als falschen, destruktiven, unschöpferischen Gedanken und Glaubenssätzen besteht. Projektion folgt der Verleugnung. Somit erschafft das Ego eine ängstliche, feindselige und traurige Welt. Die Welt die du wahrnimmst, ist im Wesentlichen eine Projektion von deinem Unterbewusstsein. 

 

Wenn wir lernen, wieder nach innen zu schauen und dort unser wahres Selbst entdecken, das frei und vollkommen ist, haben wir die Möglichkeit ein Leben in Liebe zu führen. Es geht auch darum, zu erkennen das wir selbst unsere Welt kreieren und sie deshalb so ist, wie sie eben jetzt ist. Selbsterkenntnis und Selbstverantwortung wird in Zukunft immer mehr zu unseren Aufstiegsprozess beitragen. Es gab eine Zeit in der wir uns unserer Einheit bewusst waren, und unser Denken und Fühlen aus der Liebe hervorgingen. Alles ist mit Allem verbunden, das bestätigt auch die Quantenphysik. Die Trennung hat nie wirklich stattgefunden. Die Heilung der Illusion der Trennung führt uns zurück zu unseren wahren Selbst. Wir sind für immer mit unserer Quelle untrennbar verbunden, nur die Zeit in der wir unser wahres Selbst erkennen, steht uns offen.

Quantenheilung, Gesundheit, Jesus, Liebe

In dieser Welt ist der Himmel eine Wahl, weil wir glauben, es gäbe Alternativen, zwischen denen wir wählen können. Wir glauben wir haben tausende von Wahlmöglichkeiten, wo aber eigentlich nur eine Wahl zu treffen ist. Du triffst nur eine. Wem kann es misslingen, eine Wahl zwischen zwei Alternativen zu treffen, wenn nur die eine als wertvoll gesehen wird, die andere als ein wertloses Ding? 

 

In der Schöpfung projizierte Gott Seine schöpferische Fähigkeit aus Sich selbst heraus auf die Seelen, die Er schuf, und Er erfüllte sie auch mit demselben liebevollen Willen, zu erschaffen. Die Seele ist nicht nur vollständig, sondern auch vollkommen erschaffen worden. In ihr ist keine Leere. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit ihrem Schöpfer ist sie schöpferisch. Kein Kind Gottes kann diese Fähigkeit verlieren, weil sie dem innewohnt, was es ist, aber es kann sie auf unangemessene Weise anwenden und fehlwahrnehmen.

 

Die wahre Wahrnehmung schaut auf die Illusionen der Fehlwahrnehmung, wie durch einen dünnen Schleier hindurch, der so leicht aufgelöst wird, wie die Dunkelheit weichen muss, wenn das Licht in die Finsternis eintritt. Hier werden die Lehren aus Ein Kurs in Wundern und der Quantenheilung eins. Durch die richtige Intention im richtigen Bewusstsein, kann man von unserer Wahrnehmung hindurch, über die energetischen Ebenen hindurch, eine Verbindung zum reinen Bewusstsein herstellen.

 

Im reinen Bewusstsein - das Gottesbewusstsein gibt es für alles im Universum einen heilen Plan. Im Quantenfeld, das uns umgibt, ist alles Hier und Jetzt schon da, als Potential und Lösung vorhanden. Reines Bewusstsein formt die materielle Welt aus dem Quantenfeld und somit kann eine neue Realität entstehen. Im Buch Ein Kurs in Wundern wird ausführlich beschrieben, wie man sich selbst ein glückliches und erfülltes Leben erschaffen kann und indem wir in Liebe erschaffen, wie es unsere Funktion ist, können wir ein Segen für Alle sein.

Reinhard Fessel